Ultraschalltechnik

Da die Handreinigung von Werkzeugen oder Serienprodukten unwirtschaftlich und unpräzise ist, bietet die Ultraschallreinigungstechnik als manuelle, halb- oder vollautomatische Reinigung viele Möglichkeiten, die Säuberung wirtschaftlich und wirksam zu gestalten. Hierfür bietet HGH eine breite Produktpalette von Standard-Einund Mehrkammersystemen bis hin zu hochkomplexen vollautomatisierten Großanlagen, die auf die spezifischen Bedürfnisse beim Kunden abgestimmt werden.

HGH-H821

Anwendungsbereich:

  • Reinigung von Formen
  • Reinigung von Auswerfern
  • Entlackung von Metallteilen

Eigenschaft: stark alkalisch, flüssig
pH-Wert: 13,5 (Konzentrat)
Mischungsverhältnis: 100% HGH H821
Einsatztemperatur: ca. 65° C

HGH-Clean 026

Anwendungsbereich:

  • Entfernung von Fetten, Ölen und Polierpasten auf allen Metallen
  • Entfernung von Oxidschichten auf allen Metallen
  • Auch für empfindliche Oberflächen wie Glas, Kunststoff und Lack

Eigenschaft: sauer, flüssig
pH-Wert: 2,6 (bei 1% Ansatz)
Mischungsverhältnis: 1-4%
Einsatztemperatur: 40-80° C

HGH-Clean 101

Anwendungsbereich:

  • Entfernung von Fetten, Ölen und Polierpasten auf vielen Metallen, auch für Aluminium geeignet
  • Einsetzbar auch in Spritzreinigungsanlagen

Eigenschaft: schwach alkalisch, flüssig, mit temporären Korrosionsschutz
pH-Wert: 8,3 (Konzentrat)
Mischungsverhältnis: 1-4%
Einsatztemperatur: 40-80° C

HGH-Clean 104

Anwendungsbereich:

  • Entfernung von Schleif- und Polierpasten
  • Einsetzbar auch in Spritzreinigungsanlagen

Eigenschaft: schwach alkalisch, flüssig, hinterläßt einen hydrophoben Film als temporären Korrosionsschutz
pH-Wert: 8,9 (Konzentrat)
Mischungsverhältnis: 3-5%
Einsatztemperatur: 60-90° C

HGH-Clean 133

Anwendungsbereich:

  • Entfernung von vercrackten Ölen auf Aluminiumteilen
  • Entfettung von Aluminiumteilen
  • Auch geeignet für Stahl und Buntmetalle

Eigenschaft: alkalisch, pulverförmig, silikatfrei
pH-Wert: 9,2 (bei 10 g/l)
Mischungsverhältnis: 3-5%
Einsatztemperatur: 50-90° C

HGH-Clean 151

Anwendungsbereich:

  • Reinigung und Entfettung aller Metallteile, auch für Aluminium und Zinkdruckguss
  • Werkstattreiniger

Eigenschaft: alkalisch, pulverförmig, silikathaltig
pH-Wert: 12 (bei 10 g/l)
Mischungsverhältnis: 1-3%
Einsatztemperatur: 40-70° C

HGH-Clean 12,4

Anwendungsbereich:

  • Starke Entfettungswirkung auf vielen Metallen, bedingt für Magnesium einsetzbar, nicht verwendbar für Aluminium
  • Entfernt Rost und Farbe
  • Reinigung von Formen

Eigenschaft: stark alkalisch, flüssig, stark schäumend
pH-Wert: 12,4 (bei 10 g/l)
Mischungsverhältnis: 5-20%
Einsatztemperatur: 60-90° C

Sie nutzen eine ältere Version des Internet Explorers. Bitte Updaten Sie ihren Browser (min. IE 9), um wieder sicher zu surfen und diese Webseite anzeigen zu lassen!
Ihre Auflösung ist zu gering um diese Webseite anzeigen zu lassen. Bitte nutzen Sie ein anderes Gerät mit einer höheren Auflösung von mindestens 320 Pixel!